Metanavigation / Stadtporträt deu
Mittwoch, 20.09.2017 16°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

 

Service

Hafenatlas

Der Hafenatlas ist eine Sammlung von Plänen der Häfen der Hansestadt Lübeck: Konstinkai, Nordlandkai, Seelandkai, Schlutupkai I+II, Skandinavienkai, Hansa-, Klug-, Holsten- und Wallhafen. Die dem Hafenatlas zugrunde liegenden Unterlagen stammen zum Teil aus den Jahren 1900 – 2007. Anhand der vorliegenden Bestandspläne zu den Modernisierungs- und Neubautätigkeiten wird der Hafenatlas laufend aktualisiert. In den Planunterlagen des Hafenatlasses werden die Umgriffe der Hafenanlagen einschließlich Hafenzaun, die Abfertigungs- und Umschlagsanlagen sowie sämtlicher Hochbauten, Beleuchtungsmaste, Gleisanlagen und Hafenflächen dargestellt. Zudem sind die Anleger inklusive Darstellung der Querschnitte der verschiedenen Kaimauertypen der Lübecker Häfen erfasst.

Mit der Erstellung des Hafenatlasses 2008 sollen die bisher in der Regel als Hardcopy vorliegenden Pläne überprüft, ergänzt und in digitale Form (Auto CAD) überführt werden.

Dafür sind eine Reihe umfangreicher Vorbereitungen und Arbeiten notwendig:

Zeitraum:

fortlaufend

Projektbeteiligte:

Lübeck Port Authority und Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH

Kontakt:

Benjamin von Jagow, Telefon: 0451 122 69 30, E-Mail: Benjamin.von-Jagow@luebeck.de


Arbeit vor Ort am SkandinavienkaiDas Ergebnis (Skandinavienkai)